18 lila Pflanzen, die in australischen Gärten gedeihen

Lila Pflanzen sind eine einfache Möglichkeit, Ihrem Garten Tiefe und Farbe zu verleihen. Deshalb haben wir 18 der besten lila Pflanzenarten für Töpfe, Körbe und Beete zusammengestellt.

Bringen Sie ein wenig Drama in Ihren Garten mit Pflanzen mit burgunderfarbenem Laub oder drehen Sie das Traditionelle auf den Kopf und setzen Sie Akzente auf ein lila-basiertes Design mit grünen Pflanzen.

Fotografie: Alicia Taylor / bauersyndication.com.au

Um einen üppigen Garten zu schaffen, muss man mit verschiedenen Pflanzenarten spielen, die sich in Höhe, Form und Farbe unterscheiden und auch robust genug sind, um die Natur zu überstehen.

Während leuchtend grüne Blätter ein bewährter Klassiker sind, können Sie Ihren Garten mit subtilen Silberpflanzen, leuchtenden Blumen und robusten Stauden dekorieren.

UNSERE TOP PURPLE PLANT PICKS

Schwarzrose Aeonium arboreum 'Schwarzkopf'.

Ein blumennachahmender Sukkulent. Trockenheitstolerant, einfach zu vermehren und blüht mit gelben, pyramidenförmigen Blütenköpfen vom späten Winter bis zum Frühjahr. Es funktioniert wie ein einzelnes Exemplar in einem Topf, in dem es gedeiht. Stellen Sie sicher, dass der Boden frei abfließt und nicht über Wasser steht, da er sonst verrottet. Wenn Sie in einer Bande massenweise pflanzen, fängt es an, einem Rosenstrauch zu ähneln.

Gemeiner Salbei Salvia officinalis 'Purpurascens'.

Langlebiges Kraut, das gut schmeckt. Durch regelmäßiges Pflücken der neuen Blätter bleibt die Form der Brötchen sauber. Ein Flieder-Purpur bestäubt das unreife Laub dieser Sorte. Kontrastiert gut mit silber / blauen Pflanzen wie Echium.

Rauchbusch Cotinus coggygria 'Royal Purple' oder 'Grace'.

Das rosafarbene Blumenspray bildet einen schönen Kontrast zum tiefvioletten Laub dieses kleinen Baumes. Perfekt für moderne Hinterhöfe. Im Herbst gibt es eine zusätzliche Show, wenn die Laubblätter von Scharlachrot zu Rosa und Orange wechseln. Trockenresistent und frosthart.

Coleus Solenostemon scutellariodes 'Schwarzer Prinz'.

Eine farbenfrohe Laubpflanze, die nicht viel verlangt. Die grünen Stängel kontrastieren mit ihren roten bis violetten Blättern mit Muschelkante. Da die Blüten ziemlich unbedeutend sind, kneifen Sie sie heraus, während sie sich bilden, um die Pflanze in ihrer buschigsten Form zu halten.

Bugleweed Ajuga Reptans 'Atropurpurea'.

Eine niedrig wachsende Bodendecker mit hübschen blauen, bienenlockenden Blüten im Frühling und Sommer. Es sieht gut aus, wenn man einen Weg säumt, der massenhaft gepflanzt ist. Besser bei voller Sonne, aber im Halbschatten okay; Lassen Sie die Luft um die Pflanzen zirkulieren, um Mehltau zu vermeiden.

Purpurherz Tradescantia pallida 'Purpurea'.

Es gibt eine blaubeerähnliche graue 'Blüte', die das purpurrote Laub dieser Pflanze bedeckt und sie besonders hypnotisierend macht. Bildet eine nachlaufende Bodendecker, die in schattigen und sonnigen Bereichen in Beeten, Töpfen oder flachen Böden um Felsen wächst. Hat eine Unkrautwarnung, so dass Sie es kontrollieren müssen.

Falsches Kleeblatt Oxalis triangularis .

Dies ist eine für Sammler. Das violette, kleeähnliche Laub öffnet sich mit dem Licht und sieht nachts aus wie ruhende Schmetterlinge, die sich bei Dunkelheit halbieren. Über dem Laub sitzen nickende rosa Blüten. Mehltau kann ein Problem sein. Es ist eine Glühbirne, so geht durch die jährliche Ruhephase; Stellen Sie den Topf außer Sichtweite, bis die neuen Blätter der Pflanze zu wachsen beginnen.

Zwergartiges Purpurbrunnengras Pennisetum macrostachyum 'Rubrum Compacta'.

Hat lila Blätter und Federn von federartigen Blüten, die im Sommer und Herbst erscheinen. Toll, um zu sehen, wie der Wind in Gruppen durchbrennt. Um sich für den Frühling zu verjüngen, mähen Sie oder schneiden Sie am Ende des Winters in Bodennähe.

Honigkraut / blaue Garnelenpflanze Cerinthe major 'Purpurascens'.

Diese im Garten nicht zu versäumende Pflanze sät sich selbst, wenn sie an einem sonnigen Standort in gut durchlässigen Böden wächst. Im Winter sind die lang anhaltenden violetten Blüten von violetten Blättern umgeben, die sich schließlich in ein silbriges Grün verwandeln.

Kreppmyrte Lagerstroemia 'Diamonds in the Dark'.

Diese in voller Sonne gewachsene Kreppmyrte bewahrt die violetten Töne des jugendlichen Laubs bis zur Reife. Es produziert viele weiße und rosa (stellen Sie sich das schöne Zusammentreffen vor!) Bis rote Blüten vom frühen Frühling bis zum Herbst. Verwenden Sie es als Akzentpflanze im Garten (in Töpfen) oder als Hecke. Hoch geschätzt für seine dekorativen Eigenschaften.

Persischer Schild Strobilanthes dyerianus .

Die in Myanmar beheimatete exotische Schönheit bevorzugt eine Sonneneinstrahlung. Das unreife hellviolette Laub färbt sich mit zunehmendem Alter rosa. Die Spitze beschneiden, um eine buschigere Pflanze anzuregen und Wachstumspunkte zu stimulieren, um mehr von den schillernden jungen Blättern zu genießen.

Schwarzes Mondogras Ophiopogon planiscapus 'Nigrescens'.

Diese niedrige, büschelige grasähnliche Pflanze, die violettes Laub bis zum dunkelsten Rand trägt, sieht am besten in Gruppen auf der Vorderseite eines Bettes gepflanzt aus. Lila bis rosa Blüten schmücken es im Sommer. Seine Farbe und sein strukturiertes Blatt machen es zu einer fantastischen Kontrastpflanze.

Sommersprossengesicht Hypoestes phyllostachya .

Diese Lampe hellt dunkle, schattige Ecken des Gartens auf und eignet sich hervorragend für einen vertikalen Garten, einen hängenden Korb oder einen Topf im Haus. Kleine purpurrote Blumen blühen im Sommer. Es hat Unkraut Status in Queensland und NSW, so halten Sie es unter Kontrolle.

Lila Basilikum Ocimum basilicum 'Osmin'.

Dieses einjährige Kraut, das mit süßem Basilikum verwandt ist, wächst schnell und einfach aus Samen und bringt eine auffällige Farbe in den Garten. Bienen lieben die Blüten, die an der Pflanze langlebig sind. Sie können sie auch als essbare Beilage für Ihre Mahlzeiten verwenden.

Silberzoll Pflanze / Spiderwort Tradescantia Zebrina .

Die gestreiften Blätter dieses Bodendeckers schimmern je nach Winkel silbrig und die violette Unterseite blitzt, als sie über sich klettert. Eine großartige Pflanze für Schatten und getupftes Licht. Sie lässt sich leicht in hängenden Körben oder am Boden von Töpfen pflegen, wobei das Laub über den Rand hinausragt.

Rosa Fransenblume Loropetalum-chinense Rubrum .

Dieser hübsche Strauch wird bis zu 2 m groß, mit purpurrotem Laub und rosa Blüten, die vom Frühling bis zum Sommer einem Feuerwerk ähneln. Halten Sie es auf einer gewünschten Höhe als Merkmal Pflanze oder Hecke geschnitten. Das Wachstumsmuster ist horizontal, sodass es dem Garten eine völlig neue Textur verleihen kann.

Kleiner Rubin Alternanthera dentata 'Kleiner Rubin'. Ein Drittel der Höhe der gewöhnlichen Alternanthera. Hat kräftiges, burgunderfarbenes Laub, das sich ausbreitet und bis zu 40 cm am Boden anliegt. Einmal etabliert, verdickt es sich wie ein lila Teppich. Kleine blassgelbe Pompon Blüten erscheinen im späten Winter bis zum frühen Frühling.

Bromelie Alcantarea imperialis 'Rubra'.

Sehr beliebt für seine große Rosette von purpurfarbenen Blättern, die bei kühleren Temperaturen und auch bei stärkerer Sonneneinstrahlung dunkler werden. Eine robuste Pflanze, die in Töpfen oder Gartenbeeten gut aussieht.

Tags:  Schlafzimmer Outdoor & Gartenarbeit Weihnachten 

Interessante Artikel

add