5 Schritte zu einem Instagram-fähigen Schlafzimmer

TW_BlushBedroom_Braki_Fleming

Wussten Sie, dass das Innere Ihres Schlafzimmers einen erheblichen Einfluss auf Ihr Schlafmuster haben kann? Darüber hinaus ist es für Ihre Seele wichtig, ein optisch ansprechendes Schlafzimmer zu haben, das zu Ihrer Persönlichkeit passt. Zum Glück ist es einfacher, ein traumhaftes und dennoch stilvolles Schlaf Refugium zu schaffen, als Sie denken. Der Schlüssel liegt darin, mit den Grundlagen der Qualität zu beginnen und dann den Look mit Ihren Lieblingsakzenten zu personalisieren. Jessica Bellef, die Styling-Leiterin bei Temple & Webster, hat ihre wichtigsten Tipps zur Gestaltung eines himmlischen, stylist-würdigen Schlafzimmers gegeben. Fotografie Denise Braki und Styling Jonathan Fleming für Temple & Webster

1. Wählen Sie Ihre Palette. Ein Farbschema zu finden, das zu Ihrer Persönlichkeit passt, ist leichter gesagt als getan. Überlegen Sie genau, ob Ihr Schlafzimmer ein neutraler Ort zum Entspannen oder ein farbenprächtiger Raum sein soll, der Kreativität hervorruft. „Ich bin ein Trottel für himmlische, weiße Bettwäsche“, sagt T & W-Stylingleiterin Jessica Bellef. Das Schöne an einem weißen Steppdeckenset ist seine Vielseitigkeit - mit einem bedruckten Kissen oder einem farbigen Blattset können Sie das Aussehen Ihres Raums auf einfache Weise ändern. “Ein subtiles Farbschema ist perfekt, wenn Ihr Schlafzimmer ein einladender Raum sein soll abwickeln. Abgesehen von Weiß sind Grautöne - von blasser Taube bis zu rauchiger Holzkohle - eine weitere beliebte neutrale Basis für den Bau Ihres Schlafzimmers. Blush Pink oder Rich Indigo sind auch großartige neutrale Farben, um einen wirklich trendigen Look zu erzielen. Fotografie Denise Braki und Styling Jonathan Fleming und Allira Bell für Temple & Webster

2. Materielle Materie. Weichheit, Haltbarkeit und Atmungsaktivität sind die Schlüsselelemente, auf die Sie bei der Auswahl der Betten achten sollten. Klassische Baumwolltuch-Sets sind eine ideale, elegante Basis, um Ihren Look aufzubauen. Beachten Sie jedoch, dass beim Entnehmen der Blätter sowohl die Qualität als auch die Fadenzahl berücksichtigt werden müssen! Blattsätze mit einer Fadenzahl von 300 sind eine coole und elegante Wahl für den Sommer. Klassisches Leinen ist ein absoluter Favorit für seinen eleganten Look und die luxuriöse Textur, die bei der Verwendung weich wird, nicht zu vergessen für seine delikaten thermischen Eigenschaften. Eine Steppdecke mit ausgefransten Rändern bietet das Beste aus beiden Welten, indem sie eine Leinen-Baumwoll-Mischung kombiniert, die sowohl für sommerliche Lagen leicht als auch günstiger als reines Leinen ist. Fotografie Denise Braki und Styling Jonathan Fleming und Allira Bell für Temple & Webster

3. Fokus auf Textur. Nachdem Sie eine gemütliche Basis geschaffen haben, ist es Zeit, über die nächste Schicht nachzudenken - die Magie der Textur. "Das ungezwungene, ungezwungene Bett ist in dieser Saison", sagt Jess. „Denken Sie an viele weiche Texturen und lockere Schichten - es gibt keinen Platz für Krankenhausecken oder präzise Kissen, während wir uns im Frühling entspannen.“ Sanft ausgefranste Kanten und taktile Waffelwebstile in Steppdecken sind ein guter Anfang. Textur ist besonders wichtig, wenn Sie die Farbpalette in Grenzen halten, da diese subtilen Elemente Ihrem Bett-Styling diese atemberaubende Anmut und Tiefe verleihen. Fotografie Denise Braki und Styling Jonathan Fleming und Allira Bell für Temple & Webster

4. Überlagern Sie Ihren Look. Um Ihrem Bett eine besondere Persönlichkeit und ein besonderes visuelles Interesse zu verleihen, sollten Sie an weiches und edles Bettzubehör denken. Beginnen Sie mit kuscheligen, warmen Überwürfen aus losen Strickwaren oder taktilem Samt mit einer schicken Bommelborte. Die Leute haben eine starke Meinung darüber, wie viele Kissen auf ein Bett gehören, aber wenn Sie im "Ja" -Lager sind, dann sind majestätische Europäer und Kissen mit schickem Aufdruck und Farben der Weg, um mit Ihrer gedämpften Bettwäsche zu arbeiten. Sie können es jederzeit ändern, aber die Farbpalette sollte für einen subtilen Kontrast und eine gewisse Klasse beschränkt bleiben. Fotografie Denise Braki und Styling Jonathan Fleming für Temple & Webster

5. Geben Sie den letzten Schliff. Jetzt, wo Ihr Bett verträumt aussieht, ist es Zeit, den Rest Ihres Schlafzimmers zu erden. Fügen Sie Kreativität und Charakter mit einem dramatischen Kunstwerk über dem Bett hinzu oder hängen Sie einen schönen und einladenden Teppich als Kopfteil auf. Stellen Sie einen modischen Juteteppich oder ein subtiles Schaffell neben das Bett, um eine weiche Landung zu erzielen, und vergessen Sie nicht, Ihren Nachttisch mit einer kleinen Vignette - einschließlich einer schlanken Vase mit Knospen, einer edlen Karaffe oder einer Kerze mit strahlendem Duft - zu gestalten ultimativer einladender Rückzugsort. Fotografie Natalie Hunfalvay und Styling Jonathan Fleming und Allira Bell für Temple & Webster

Tags:  Renovieren Saln Kinderzimmer 

Interessante Artikel

add