6 Ideen, um ein Kinderzimmer-Makeover zu inspirieren

stilvolles-mädchen-kinderschlafzimmer

Die Schule ist aus und es ist Zeit zu spielen! Beginnen Sie klein mit neuen Stilupdates oder machen Sie großartig mit einem großen Makeover, inspiriert von diesen sechs süßen Punkten. Stylistin: Brooke Castel, Fotografin: Brooke Castel

Die Stylistin und Bloggerin Holly Marder (avenuelifestyle.com) hat mit verschiedenen Speichermodulen von IKEA und viel Einfallsreichtum einen Kleiderschrank, ein Bücherregal, eine Leseecke und einen Schreibtisch für ihre Tochter Lola entworfen. Aufgrund einiger freiliegender Pfeifen (die sich jetzt hinter dem Gerät verstecken) war es eine recht komplizierte Übung, aber das Ergebnis ist dank des Kunstwerks, des bunten Teppichs und der bequemen Kissen elegant einfach und auch persönlich. Tipp: Ein Stück Schnur an der Wand über dem Schreibtisch reicht aus, um kleine Kunstwerke, Fotos oder Postkarten auszustellen. Fotograf: Holly Marder, Stylistin: Holly Marder

In einem Kindergarten haben Sie wirklich freie Hand, um sich einem Thema zu widmen, das allesamt bezaubernd ist. Tarina Lyell (oheightohnine.com.au), eine in Perth ansässige Bloggerin für den Innenbereich, wählte einige saubere Möbelstücke aus - darunter eine Oeuf-Kommode von UrbanBaby - und kombinierte sie mit einer Auswahl an Spielzeug und taktilen Textilien. Die weichen Oberflächen und der Spielzeugsack machen den Raum auch zum Spielzimmer. Tipp: Stellen Sie ein besonderes Kleidungsstück an die Wand und stellen Sie kleine Schuhe aus. Die winzige Skala macht sie völlig unwiderstehlich. Fotograf: Tarina Lyell von oh.eight.oh.nine, Stylistin: Tarina Lyell von oh.eight.oh.nine

Als es für ihre Tochter Frankie an der Zeit war, vom Kinderbett zum Bett für große Mädchen überzugehen, wählte Hannah Whitehead von Blonde & Bone ein charmantes und leicht verzweifeltes Bett im französischen Provinzstil von Early Settler und kleidete es dann mit hellrosa und taubengrauer Bettwäsche an und ein staubiges rosa Baumwolldach. Queue-Seufzer von Müttern von Söhnen überall. Während Kinder jung genug sind, um Ihrer Meinung zu widersprechen, verstecken Sie helle Plastikspielzeuge in Kisten und zeigen Sie nur schöne, handgemachte oder sentimentale Stücke. Stylistin: Hannah Whitehead, Fotografin: Hannah Whitehead

Das Dekorieren eines gemeinsamen Schlafzimmers bedeutet, Raum für Individualität zu lassen und gleichzeitig das Gesamtkonzept zu bewahren. Die finnische Fotografin und Stylistin Riikka Kantinkoski (week-end-carnival.blogspot.com.au) wählte eine raffinierte Grau-Weiß-Palette, fügte aber auf einer Seite des Raums eine verspielte Sian Zeng-Dino-Tapete hinzu und gab jedem ihrer Söhne ihre eigenen Regale zur Schau. Sie sagt, der Raum sei jetzt viel ruhiger als seine frühere farbenfrohe Inkarnation. Für jedes Kind gibt es einen Korb, in dem es sein eigenes Spielzeug verstauen kann. Zumindest theoretisch. Fotograf: Riikka Kantinkoski, Stylistin: Riikka Kantinkoski

Harry, ein Kleinkind, liebt Autos und Dinosaurier. Seine Mutter Kate Sparks, zufällig eine auf Kinderzimmer spezialisierte Innenarchitektin, zog alle Register und zwang sich mit einem coolen Rennstrecken-Aufkleber von The Little Kidz Closet und einem kleinen Tafeltisch dazu von Lilly & Lolly für knifflige Aktivitäten. In einer langweiligen Ecke herrscht jetzt reges Treiben. Sehen Sie mehr von Kates Arbeit bei littledwellings.com.au. Während es auf Harrys Ebene viele Spielsachen gibt, installierte Kate (vorerst) Wandregale über seiner Reichweite, um Erinnerungsstücke auszustellen, die der alltäglichen Dinosaurierjagd nicht standhalten. Kunstwerk: Wale Poster von Arminho, arminho.pt. Stylistin: Kate Sparks aus Little Dwellings, Fotografin: Jacqui Turk

Die Kinder von Stylisten haben eindeutig einen unfairen Vorteil, aber zum Glück teilt Brooke Castel (sie finden sie auf Instagram unter @brookecastelstylist) auch gerne ihre Quellen auf Instagram. Sie überprüft den Olive Et Oriel-Aufdruck, den pinkfarbenen Mooi-Babyteppich, das Little Connoisseur-Bodenkissen und das alte IKEA-Kinderbett und den Kleiderschrank in diesem hübschen Raum, der ihrer Tochter Lacey gehört. Die blasse Farbpalette weist auf den Scandi-Stil hin, und Brooke bemalt sogar das Innere des Kleiderschranks, um das Schema zu erfüllen. Stylistin: Brooke Castel, Fotografin: Brooke Castel

Tags:  Schlafzimmer Küchen Outdoor & Gartenarbeit 

Interessante Artikel

add