Ein Haus der Föderation mit immergrünen Landschaftsideen

Dieser helle und luftige Garten in Sydneys Innerem Westen krempelt die Ärmel hoch und arbeitet hart. Da kein Zentimeter verschwendet wird, entspricht es perfekt den Bedürfnissen der aktiven jungen Familie in der Residenz. Aber das war nicht immer so.

Als die Eigentümer das Grundstück der Föderation im Jahr 2009 kauften, war der Vorgarten ein "Gesindel" zufälliger Bepflanzungen - ein Dschungel, der das Licht des Hauses blockierte -, während der hintere Teil eine Mischung aus Ebenen darstellte.

Außendusche Der große Garten ist in viele verschiedene Zonen unterteilt, die sich durch neue Holzgitter, Terrassen und Einbaumöbel unterscheiden, die das Haus der Arts and Crafts Federation aus braunen Ziegeln ergänzen. Eine üppige Mischung aus gepflegten Bäumen, Bodendeckern und geschichteten Bepflanzungen umgibt die Dusche am Pool, die ein luxuriöses Regenwaldgefühl vermittelt, das die Eigentümer lieben.

Bei der Planung von Renovierungsarbeiten an ihrem Haus im Jahr 2014 beauftragte das Paar, das drei kleine Kinder hat, Andrew Pearce von Andrew Pearce Landscape Design, den Garten wiederzubeleben.

"Was mich zuerst beeindruckt hat, war der riesige Raum an der Vorderseite", sagt er. "In der Regel sind die Häuser in der Gegend etwa sechs Meter zurückgesetzt, während dieses Haus fast 40 Meter hoch war." Aber diese Fassade wurde von einer Auffahrt verpasst, die sie in zwei Teile teilte und in Vegetation getaucht war, eine "verpasste Gelegenheit".

Fassade Das renovierte Haus der Föderation befindet sich in einem übergroßen Block. Hier sehen Sie einen kleinen Ausschnitt aus dem 140 Quadratmeter großen Vorgarten.

Im hinteren Bereich fühlte sich das Haus aufgrund seiner höheren Lage vom Garten getrennt, während eine steile Böschung von vier Metern das eingeklemmte Gefühl noch verstärkte.

"Wir wollten einen pflegeleichten Garten mit großzügigen Bereichen, in denen die Kinder Bälle treten, spielen oder einfach im Schatten sitzen können", sagt der Eigentümer. "Wir wollten vor allem den Raum an der Front nutzen und ein Gefühl des Eintritts schaffen."

Fassade Einige der Arten in den Drift-Pflanzungen, die das natürliche Wachstum nachahmen, sind brunnenartiges Silberjungferngras, indischer Weißdorn, Kupferlöffel, abgeschnittene Buxusbällchen, glatte Agave und Seelavendel.

Sie wollten auch Blumenschwaden, wie Magnolien und Gardenien, die für die Ausstellung in ihrem neu renovierten Haus geschnitten werden könnten.

Die Federation-Fassade und der zeitgenössische Zusatz auf der Rückseite gaben den Ton für Andrews Layout an, das einen weichen, pflanzlichen Vorgarten mit weitläufigem Rasen und einen Außenraum mit Blick auf den Rasen auf der Rückseite umfasst.

Unterhaltungsviertel Die Lage des Pools und der Restaurants im Freien in der Nähe des Hauses war ein großer Gewinn für den Lebensstil der Familie. Die Poolverkleidung besteht aus Atlantikstein und der Belag ist mit Kaugummi mit breiten Flecken und Intergrain-Belagöl beschichtet.

Zunächst räumten Andrew und seine Installateure, Custom Creations Landscapes, den Vorgarten ab und hinterließen nur einen großen weinenden Lilly Pilly Tree und einen Kampferlorbeer.

"Die Transformation war unglaublich", sagt Andrew. "Das zusätzliche Licht und der zusätzliche Raum haben die Hoffnung, Blumen wachsen zu lassen, vergrößert."

Grillplatz Durch die Abdeckung der freitragenden Caesarstone Sleek Concrete Bank, auf der sich der Grill befindet, ist leichter Regen kein Problem. Hinter dem eingebauten Sitz / Stauraum befinden sich zwei japanische Ahorn.

In der Zwischenzeit schob er die Auffahrt zur Seite und umsäumte sie mit einer Allee aus Birnbäumen, die Privatsphäre bietet und der Auffahrt Formalität verleiht.

Der eigentliche Vorteil war jedoch die Schaffung eines 140 Quadratmeter großen offenen Rasens neben einem Fußgängereingang, der von einer Lilly-Pilly-Hecke abgeschirmt wurde.

Im Freien Dichtes Zaunsichern gemischt mit Buxus und Liriope 'Just Right'.

Der kopfsteingepflasterte Parkplatz ist mit gemischten Bepflanzungen eingefasst, die die historische Fassade ergänzen.

Dazu gehören blühende Arten wie Rosmarin, Lavendel und Helichrysum sowie Sukkulenten wie Jadepflanzen, Kalanchoen und Agaven. Buxusbälle und Miscanthusgräser besetzen die schattigeren Bereiche.

Vorderer Weg Eine Allee mit gepflastertem Pyrus calleryana 'Chanticleer', unterpflanzt mit asiatischem Jasmin. Die niedrige Hecke ist Syzygium austral 'Pinnacle'.

Aus Gründen der Höhe und Vertikalität fügte Andrew Laubbäume wie japanisches Ahornholz sowie Tulpen- und Sternmagnolien hinzu, um "das Haus einzurahmen, saisonales Laub und Blumen zu liefern und im Winter zusätzliches Licht zu ermöglichen".

Im hinteren Garten bestand seine Herausforderung darin, die Böschung im hinteren Bereich zu verkleiden, benachbarte Grundstücke abzuschirmen und eine Einheit zwischen den Ebenen zu schaffen.

Hinterer Garten Eine Seitenansicht des hinteren Grillbereichs zeigt Sternjasmin, der fest an Edelstahldrähten am Holzkohlezaun befestigt ist.

In Höhe des Hauses wurde ein weitläufiger Außenraum errichtet, der aus Grill-, Ess- und Sitzbereichen besteht und unmittelbar an einen Pool und eine Außendusche angrenzt.

Währenddessen wurden der Rasen und der Garten darunter teilweise angehoben, sodass sie näher an der oberen Ebene lagen.

Ein Fenster in der Poolwand blickt auf den unteren Garten und schafft eine weitere interessante Ebene.

Detail Die breite atlantische Steintreppe führt zum versunkenen hinteren Rasen und Garten.

Um die Zugabe von Ziegeln und Stahl zu mildern, fügte Andrew den Grill- und Duschbereichen eine vertikale Holzlamellen-Abschirmung als Hintergrund hinzu.

"Dies hebt die freitragende Bank und den eleganten Grill hervor und bricht die Viburnum-Hecke auf", erklärt er. "Der eingebaute Holzsitz dient gleichzeitig als Stauraum für die Poolausrüstung."

Detail Eine Nahaufnahme der Holzlamellensiebung.

Im gesamten Garten sind hohe Bepflanzungen aus Crimson Sentry-Ahorn, purpurroter Birke und Tulpenmagnolien mit Rosmarin, Carissa Macrocarpa 'Emerald Carpet' und Raphiolepis 'Oriental Pearl' unterpflanzt. Kalanchoes, Jadepflanzen und Miscanthus.

Detail Bunte Pflanzen am Pool, darunter Kalanchoe orgyalis (Kupferlöffel), Liriope 'Just Right', Buxus sempervirens 'Faulkner', Crassula ovata 'Gollum', Kalanchoe tomentosa und Ajuga reptans 'Caitlins Giant'.

"Ich liebe die Mischung aus Laubfarben und Texturen", sagt Andrew. "Alle sind interessante Arten und perfekt zum Trennen von Bereichen und zum Erweichen von harten Oberflächen."

Über der Steilküste, einem schwer zugänglichen Bereich, entschied er sich für pflegeleichte Gräser mit Schweineschwaden, um die Felswand zu erweichen.

Detail Purple Limonium perezii hat sich mit der hübschen Rhaphiolepis 'Snow Maiden', Liriope 'Just Right' und Dichondra repens zusammengetan .

"Ich liebe es, von hinten auf die Sandsteinmauer und die Art und Weise zu schauen, wie Andrew sie zu einer Besonderheit gemacht hat", sagt der Besitzer. "Die Kinder freuen sich über die Holzlatten, die sie oft nach draußen locken. Im Sommer sind sie im Pool oder treten Bälle im Hinterhof."

Darüber hinaus sagt der Eigentümer, dass seine Familie die meisten Mahlzeiten im Freien oder bei offenen Türen zum Garten zu sich nimmt: "Es interagiert ständig mit unserer täglichen Routine."

Andrew Pearce Landscape Design hat seinen Sitz in Cremorne, New South Wales. 0411 073 293 oder Andrew Pearce Landscape Design. Details zu Custom Creations Landscapes finden Sie unter Custom Creations Landscapes.

Sehen Sie sich Gallery30 der beliebtesten Gartengestaltungsstile an

Tags:  Bad & Wäsche Heimtouren Saln 

Interessante Artikel

add