Ein Landzungengarten mit winterharten Sukkulenten und pflegeleichten Pflanzen

Im Vorgarten dieses Hauses an Sydneys nördlichen Stränden kämpfen streng kontrollierte Topiary-Bälle von Westringia im ständigen Kampf mit den wirbelnden blaugrünen Wellen von Gazania. "Ich liebe das Nebeneinander", sagt einer der Designer des Projekts, der Landschaftsarchitekt Trystan Graham von Outdoor Establishments. "Es sieht aus wie Strandbälle, die ans Ufer gefegt werden."

Die Analogie ist passend; Hoch auf einem Felsvorsprung gelegen, bietet dieser Garten von drei Seiten atemberaubende Ausblicke auf das Meer. Aber die Aussicht hat ihren Preis. Haus und Garten sind starkem Wind, Salz, Brandung und allem anderen ausgesetzt, was der quecksilberne Pazifik auf sie wirft - und manchmal ist dieser mächtige Ozean unbarmherzig.

Die vorhandenen Bäume in diesem Küstengarten wurden sofort zum Mittelpunkt seines üppigen, geschichteten Designs. Anführend ist dieser Frangipanibaum (einer von vielen im Poolbereich) sowie verschiedene Korkenzieherkiefern und Strelitzien.

Das luftige Haus von Richard Cole Architecture wurde entworfen, um die Erde leicht zu berühren. Es war fast fertig, als Outdoor Establishments im Jahr 2016 kontaktiert wurde. Es war Welten entfernt von der wettergegerbten Hütte aus den 1950er Jahren, die auf dem Grundstück gestanden hatte, als die Eigentümer es 11 Jahre zuvor gekauft hatten .

Gelb blühende Gazania tomentosa und getrimmte Küstenrosmarinkugeln unter den Frangipani.

Nach einer kurzen Besichtigung der verschiedenen Außenbereiche auf beiden Seiten des Hauses (um die Unverschämtheit des Wetters zu berücksichtigen), übernahm Richard fast das gesamte Hardscaping als Teil des Baus. Dazu gehörten Holzterrassen, Poolumrandungen, eine Feuerstelle und zwei verrückte Pflasterhöfe sowie Zäune und ein Eingang mit Pflastersteinen und Zuschlagstoffen. "Unsere Aufgabe war es, die gartenbaulichen Elemente und das Softscaping bereitzustellen und den letzten Schliff und die weicheren Elemente hinzuzufügen", sagt Trystan.

Für eine maximale Witterungseinwirkung müssen alle Pflanzen auf diesem Grundstück winterhart sein. "Der Pandanusbaum des Vorgartens war bereits vorhanden, was in Sydney selten vorkommt", sagt der Landschaftsarchitekt des Projekts, Trystan Graham. Das Gras ist Büffel.

Die Pflanzaufgabe laut Eigentümer bestand darin, eine optisch auffällige Palette einzuführen, um "das neue Gebäude zu ergänzen, in bestimmten Bereichen Privatsphäre zu schaffen und den rauen Küstenbedingungen zu widerstehen". Dies beinhaltete jede der Unterhaltungszonen im Freien und die Terrassen, die an zwei Schlafzimmer auf der unteren Ebene angrenzen.

Die abgerundeten Formen des Gartens und die Vielzahl von Grünflächen gleichen das geradlinige Beton-, Holz- und Sandsteinhaus aus.

Bei der ersten Inspektion war die Hauptattraktion des Projekts für Trystan der etablierte Frangipani ( Plumeria ), die Korkenzieherkiefern ( Pandanus ) und die Strelitzia ( Strelitzia nicolai ) vor Ort - alles auf wundersame Weise geschützt, während das Haus gebaut wurde. "Für einen Gartengestalter ist das Finden solcher Exemplare bereits im Garten wie ein Lottogewinn", sagt er. Sie verleihen dem Design eine Vertikalität und ein etabliertes Gefühl.

Der flachblättrige Senecio 'Nola's Pride' ist einer der weich aussehenden Sukkulenten.

Und die Nachteile dieses Jobs? "Die Landspitze ist wirklich eine Klippe aus Schiefer und Sandstein, was das Pflanzen im Vorgarten erschwert hat", sagt Trystan. "In Kombination mit der exponierten Umgebung musste der Garten für die harten Bedingungen ausgelegt werden. Zum Glück bietet das Haus ausreichend Schutz, sodass wir in den geschützten Bereichen eine üppige, mehrschichtige Bepflanzungspalette erzielen konnten."

Crassula 'Blue Bird', Agave 'Blue Glow' und Senecio serpens umgeben die stacheligen Nolina nelsonii in diesem Bett.

"Unsere Inspiration war die unglaubliche Landschaft der nördlichen Strände Sydneys", sagt Trystan. "Wir ließen uns von den ortsspezifischen Materialien leiten, die im Haus verwendet wurden, nämlich Sandstein aus Sydney und eine Reihe australischer Harthölzer.

Auf diese Leinwand tupften wir Pinselstriche von wirklich robusten Eingeborenen wie gelb blühenden Küstenbäumen ( Banksia integrifolia ), Tristaniopsis laurina 'Luscious'-Bäumen, Bodendecker von Nierenkraut ( Dichondra repens ), Küstenrosmarin ( Westringia fruticosa ) und Gymea-Lilie ( Doryanthes excelsa ). "

Ausgeliehenes Murraya über dem Zaun krönt einen Trog aus Doryanthes excelsa und Tristaniopsis laurina 'Luscious'.

Ein weiterer Schlüsselfaktor für das Design war Richard Neutras legendäres, preisgekröntes Kronish House in Los Angeles. Trystan bezeichnet seinen ein Hektar großen Garten als „Muse“, weil er erfolgreich Küstenanpflanzungen mit Sukkulenten gepaart hat.

Wasserspritzer beeinträchtigen die widerstandsfähigen Pflanzen am Pool nicht.

Dementsprechend setzte das Designteam harte Eingeborene mit tropischen Exoten und architektonischen Spezies wie Agaven wie "Dragon Toes", "Whale's Tongue" und "Blue Glow" ein. Heliconia angusta 'Red Christmas' mit seinen leuchtend roten Blüten; eine Bromelienart ( Alcantarea extensa ); ein Karton Cycad ( Zamia Furfuracea ); und eine auffällige Massenpflanzung von Echeveria ( verschiedene Arten ) im hinteren Garten unter dem Frangipani.

Ein anmutiger Bogen aus Alpinia 'Giant Pink' säumt die Treppe zu einer unteren Ebene, die mit Plumeria frangipani und Cycas revoluta (Sagopalme) gefüllt ist.

Outdoor-Einrichtungen haben ihre sanfte Berührung in weniger als drei Monaten angewendet, aber das Engagement des Unternehmens für den Garten hat noch nicht aufgehört - sie haben ihn seitdem optimiert und gepflegt. Dies hat ihrem Gartenbauteam die Gelegenheit gegeben, Trystans Lieblingsfeature, die verspielten Topiary-Bälle in ihren blaugrünen Wirbeln, zu lieben und aufmerksam zu machen.

Die Besitzer sind gleichermaßen begeistert von dem Garten und sagen: "Wir lieben besonders, was mit der Mischung aus gepflegten Pflanzen und Sukkulenten gemacht wurde, die eine Reihe von Texturen mit einem Hauch von Farbe aus den Gazanias enthält."

Eine robuste Mischung aus Sukkulenten gedeiht in diesem üppigen Garten.

Anstelle eines Lieblingselements haben sie drei. "Wir lieben auch das tropische Gefühl, das sie an der Seite des Grundstücks erreicht haben, und den saftigen Garten rund um den Pool." Schließlich haben die Eigentümer abgelegene Bereiche, um die Aussicht von beiden Seiten des Hauses zu genießen und es zu einem Zuhause für alle Jahreszeiten zu machen - und bei jedem Wetter.

Weitere Informationen zur Arbeit von Outdoor Establishment finden Sie unter Outdoor Establishments. Schauen Sie sich Richard Coles andere Projekte bei Richard Cole Architecture an.

Sehen Sie sich Gallery30 der beliebtesten Gartengestaltungsstile an

Tags:  Schlafzimmer Renovieren Saln 

Interessante Artikel

add