Ein kleiner tropischer Garten mit pflegeleichten Pflanzen

Die Renovierung des freistehenden Arbeiterhauses in Sydneys innerem Westen bot den Eigentümern mehr Wohnraum, drang aber auch in ihren hinteren Garten ein. Sie hatten ein ebenes, aber nacktes 6 x 5, 4 m großes Rasenfeld, das von Betonblock-Begrenzungswänden eingerahmt war. Mit zwei kleinen Jungen und zwei Hunden war es ihr Ziel, einen privaten Außenbereich für die Familie zu schaffen. Sie wollten einen Rasenabschnitt für die Hunde, Platz für ein Barbecue und Unterhaltung und von immergrünen, pflegeleichten Pflanzen umgeben sein.

Der Eingang von der hinteren Gasse in den Garten ist mit Barbosa Lavastein Trittsteinen von Gather Co. versehen.

Die Lösung

Der erste Schritt für die Landschaftsarchitektin Julia Levitt von Sticks and Stones Landscape Design war das Entwerfen eines Decks, das bündig mit den internen Dielen verläuft. Dies trägt dazu bei, den Lebensraum der Familie optisch zu erweitern. Um den Umfang des Decks herum entwarf sie erhöhte Gartenbeete, die mit hohen Abschirmpflanzen gefüllt waren, um die Begrenzungswände zu verkleiden und zu erweichen. Alle vertikalen Flächen sind weiß gestrichen, damit das Grün platzen kann. Die Pflanzen sind tropisch, der Held ist Heliconia 'Hot Rio Nights'. Eine Rasenfläche von 4, 5 x 2 m hilft dabei, den Raum zu schichten und zu erweitern.

Designer-Statement
"Ich liebe die Rundungen der Stützmauern: Sie ziehen Sie in den Garten", sagt Julia. "Das kräftige Weiß verstärkt auch das leuchtende Grün der üppigen tropischen Pflanzenpalette."

Die geschwungene, freitragende Sitzbank besteht aus recyceltem Talgholz, dem gleichen Holz, das auch für die Terrassendielen verwendet wird. Das recycelte Holz wurde ausgewählt, um die Architektur des Hauses aufzuweichen und Charakter zu verleihen.

Diese Ansicht ist von der Einfahrt.

Laneway luxe

Das Anwesen befindet sich in der Mitte einer Reihe von Cottages mit Zugang zur hinteren Gasse. Der 4, 5 x 2 m große Rasenstreifen ist Sir Walter Buffalo, der ausgewählt wurde, um den vierbeinigen Bewohnern des Gartens standzuhalten. "Wir wollten einen starken, strapazierfähigen Rasen, der viel Verkehr verträgt", sagt Julia. Zwischen dem Rasen und dem Holzdeck befindet sich eine Pflanzkiste mit Philodendron 'Xanadu' und einer imperialen Bromelie (Alcantarea imperialis 'Rubra'). Am Ende des Rasens befindet sich ein eingebauter Holzschuppen, der so gestrichen ist, dass er sich in die Wand einfügt.

Die Hausbesitzer haben viel zu tun, deshalb wollten wir ihnen einen Garten zur Verfügung stellen, der ihnen das ganze Jahr über Freude bereitet und nur minimale Pflege bietet. " Xanadu '(Vordergrund) und Sansevieria' Moonshine ', Philodendron' Xanadu 'und Heliconia' Hot Rio Nights '(hinteres Bett).

Der Garten ist auf zwei Ebenen angelegt, mit Stufen vom Deck zum unteren Rasen. "Dieser Garten ist ein perfektes Beispiel für die Maximierung des Raums", sagt Julia. "Auf den ersten Blick scheint es einfach zu sein, aber die Ebenen werden aufgedeckt, wenn Sie sich darin bewegen."

Die Hochbeete wurden als Sitzgelegenheiten konzipiert. Sie schützen die Pflanzen auch vor den Hunden, sagt Julia. "Die meisten Beete sind erhöht, außerhalb der Reichweite der Hunde, und die Pflanzen sind robust und hundefest."

Der madagassische Jasmin (Stephanotis floribunda) breitet sich am seitlichen Zaun entlang aus und klettert an Stahlkabeln hinauf. In Bodennähe pflanzte Julia Zoyzia tenuifolia, ein feinblättriges Gras, das in üppigen, samtig-weichen Hügeln wächst.

Julias Tipps zur optimalen Nutzung eines kleinen Raums

  • Weniger ist mehr. Es ist verlockend, einen kleinen Raum mit Pflanzen zu füllen, aber überfüllen Sie ihn nicht. Wenn Sie es mit vielen Gegenständen überladen, kann es sich überwältigend und beschäftigt anfühlen. Halte es einfach.
  • Denken Sie an die Größe - übergroße Objekte oder Pflanzen lassen einen kleinen Garten oft größer erscheinen. Hier verwendeten wir Heliconia, eine große Siebanlage, um Ihr Auge nach oben und aus dem Raum zu ziehen.
  • Stellen Sie sicher, dass alles einen Nutzen hat und mehreren Zwecken dienen kann. Stellen Sie die Sitzhöhe der Stützmauern so ein, dass sie gleichzeitig als Sitzfläche dienen können.
  • Materialien minimieren. Zu viele gemischte Materialien und Pflanzen können den Gesamteffekt beeinträchtigen. Wählen Sie einige einfache, fett gedruckte Optionen: Wiederholen Sie diesen Vorgang, um den Effekt zu erzielen.
  • Arbeite diese Vertikalen! Die Verwendung von Wänden und anderen vertikalen Elementen ist sehr wichtig, da dadurch das Gartengefühl größer wird.

Eine Gruppe von Topfpflanzen besteht aus (von links) Wollstrauch (Adenanthos sericeus), Schwiegermutterzunge (Sansevieria 'Moonshine') und Euphorbia tirucalli.

SPITZE
Julia wählte Heliconia 'Hot Rio Nights' als Feature-Pflanze, um ein üppiges tropisches Gefühl zu erzeugen und Nachbarn auszublenden. "Es ist perfekt für diesen nach Norden ausgerichteten Raum, da es die volle Sonne verträgt, begrenzten Wurzelraum benötigt, wartungsarm ist und eine sofortige Abschirmung benachbarter Grundstücke bietet und gleichzeitig eine üppige und einladende Kulisse schafft."

Tags:  Weihnachten Kinderzimmer Heimtouren 

Interessante Artikel

add