Wie man ein Elchhorn teilt

Elkorns ( Platycerium bifurcatum ) sind große einheimische Farne mit Riemchenwedeln. Diese hervorragenden Epiphyten eignen sich perfekt für den Anbau in ferneries oder schattigen Gebieten. Ausgereifte Pflanzen bestehen aus vielen Pflänzchen, die leicht abgeschnitten oder zu neuen Pflanzen verarbeitet werden können. Sie können sie dann an Unterlegbrettern oder an Wänden befestigen oder sie sehen direkt auf dem richtigen Baum wie einem Jacaranda, Lillypilly oder Baumfarn großartig aus, um einen sofortigen Regenwald-Look zu erzielen.

Diese Pflanzen sind nicht parasitär, so dass sie den Wirtsbäumen keinen Schaden zufügen. Elchhörner stellen auch spektakuläre Hängekörbe für schattige Veranden her. Elchhörner sind geschützte Pflanzen und müssen in einem Kindergarten gekauft werden. Pflanzen, die in freier Wildbahn gesammelt werden, müssen ein Ticket für Nationalparks und Wildtiere mit sich führen, aus dem hervorgeht, dass sie von einem lizenzierten Sammler geerntet wurden.

Foto: Getty Images

Schritt für Schritt:

1. Teilen

Elchhorn in große Stücke schneiden. Es sind langsam wachsende Pflanzen, fangen Sie also nicht zu klein an. Stellen Sie sicher, dass jeder Abschnitt ein Auge und ein flaches grünes Rosettenblatt hat. Dies ist der Wachstumspunkt Ihrer Pflanze, der für ein kontinuierliches Wachstum unerlässlich ist. Eine Astsäge ist ideal zum Durchtrennen von sperrigem Blattgut.

2. Pot up

Fädeln Sie die geweihartigen Wedel durch einen Spalt im Draht eines Korbes. Einfache Drahtkörbe wie diese können leicht in Form gebogen werden, um Ihnen mehr Platz zu geben. Platzieren Sie die Unterteilungen nebeneinander, bis Sie sich um den Korb herumgearbeitet haben.

3. Packen Sie fest

Mischen Sie einen Teil Kokostorf mit zwei Teilen feuchtem Sphagnummoos. Packen Sie es in jeden Abschnitt, um den Farn feucht zu halten und zu einer lebenden Korbauskleidung heranwachsen zu lassen. Brunnen. Hinweis Befestigen Sie Ihren Farn nicht an einem Kaugummi, der Rinde abwirft, da dies das Abwerfen des Farns verhindert und möglicherweise die Krankheit fördert.

Andere Ideen

Hängen Sie Elchhörner an jede schattige Struktur mit einer rauen Oberfläche, an der sie befestigt werden können. Oder befestigen Sie Farne an einem Brett, wenn Sie an einer flachen Oberfläche hängen. Schmücke Gebäude, Zäune oder Baumfarnstämme. Sichern Sie den Farn mit einer flexiblen Krawatte, bis er selbsttragend ist.

Tags:  Wohnen & Essen Küche Küchen 

Interessante Artikel

add