Wie man Passionsfrucht anbaut

AUF EINEN BLICK

  • Passionsfrüchte gedeihen in subtropischen und gemäßigten Regionen.
  • Ein idealer Ort, um eine Rebe anzubauen, ist entlang eines Drahtzauns, über einen Balkon oder über eine Pergola.
  • Es kann 12 bis 18 Monate dauern, bis eine neu gepflanzte Rebe die Fruchtgröße erreicht.
  • Schneiden Sie die Rebstöcke zurück, um ihre Größe und Verbreitung zu kontrollieren und um das Sonnenlicht durchzulassen und die Fruchtreifung zu unterstützen.

Passionsfrucht ist eine der üppigsten Ernten im Hinterhof, und der Frühling ist ein guter Zeitpunkt, um eine neue Rebe anzupflanzen oder einer, die bereits wächst, eine helfende Hand zu geben. Passionsfrucht kann aus Samen gezogen werden, aber ich züchte 'Nellie Kelly', eine veredelte Passionsfruchtsorte mit Ursprung in Victoria, die die beste Wahl für Gärten in den südlichen Bundesstaaten ist. Es hat große weiße und violette Blüten und violett-schwarze Früchte, die es ohne bestäubende Sorte hervorbringt. Es müssen also keine zwei Reben angebaut werden.

'Nellie Kelly' wird auf eine kräftige Unterlage mit dem Namen blaue Passionsblume ( Passiflora caerulea ) gepfropft, um Kälte und durch den Boden übertragenen Krankheiten zu widerstehen. Dieser Unterbock verursacht gelegentlich Probleme für Gärtner, wenn die Fruchtrebe verloren geht und der Unterbock von selbst zu wachsen beginnt und häufig entlang seines ausgedehnten Wurzelsystems saugt. Das Graben in oder um Weinreben kann ebenfalls zum Saugen führen.

Du wirst wissen, ob du Saugnäpfe hast, die aus dem Unterbock wachsen, da seine Blätter, Blüten und Früchte sich sehr von 'Nellie Kelly' unterscheiden. Anstelle von großen, lappigen, hellgrünen Blättern finden Sie kleinere ledrige grüne Blätter. Hübsche blaue und weiße Blüten erscheinen eher als die großen weißen und lila Blüten, und ungenießbare orange Früchte erscheinen eher als die köstlichen schwarzen Passionsfrüchte, die Sie erwartet hatten.

Passionsfruchtreben eignen sich am besten für subtropische und gemäßigte Regionen, passen sich jedoch anderen Gegenden an, solange sie vor Frost geschützt sind. Quelle: Wikipedia

Beginnen

Für ein gutes Wachstum und viel Obst die Weinreben an einem sonnigen, frostfreien Ort pflanzen und mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit verschenken. Passionsfruchtreben entwickeln umfangreiche Wurzelsysteme, um all das Wachstum und die Fruchtproduktion voranzutreiben. Lassen Sie also viel Raum für das Wachstum der Wurzeln. Halten Sie die Umgebung außerdem frei von Unkräutern und Konkurrenzpflanzen, einschließlich Gras. Geben Sie den Reben auch Platz zum Klettern. Eine Passionsfrucht kann einen Durchmesser von mindestens 2, 5 m und eine Höhe von mehreren Metern haben. Ein idealer Ort, um eine Rebe anzubauen, ist entlang eines Drahtzauns, über einen Balkon oder über eine Pergola, wo sie das ganze Jahr über Schatten spenden. Wenn Sie einen Weinstock an einer sonnigen Wand oder an einem Zaun anbauen möchten, installieren Sie einen Draht, ein Gitter oder ein Gitter als Stütze für die Ranken.

Obwohl Passionsfrüchte auf Reben wachsen, ist es immer noch möglich, sie in einem Topf anzubauen.

Denken Sie beim Füttern einer Passionsfruchtrebe an das Wurzelsystem. Verteilen Sie den Dünger und mulchen Sie über das gesamte Wurzelsystem, nicht nur um die Stängelbasis. Passionsfrüchte gedeihen auf einer Diät aus Hühnermistpellets oder einem Dünger, der zum Blühen und Früchte tragen soll, wie zum Beispiel Zitrusfrüchte. Im Frühjahr düngen und dann alle vier Wochen bis zum Sommer. Beim Düngen immer gut wässern. Es kann 12 bis 18 Monate dauern, bis eine neu gepflanzte Rebe die Fruchtgröße erreicht, obwohl einige Blüten im Sommer oder im Frühherbst produziert werden können.

Gießen und beschneiden

Passionsfruchtreben schmecken am besten, wenn sie regelmäßig gegossen werden. Wasser ist wichtig, wenn die Rebe neu gepflanzt wird und wenn sie blüht und Früchte bildet.

Passionsfrüchte erfordern keine speziellen Schnitttechniken, um Früchte zu produzieren. Sie werden jedoch beschnitten, um ihre Größe und Verbreitung zu kontrollieren und um zu ermöglichen, dass das Sonnenlicht durch die Rebe fällt, um die Frucht reifen zu lassen. Beschnittene Weinreben bringen auch ein starkes neues Wachstum hervor, das wiederum Früchte hervorbringt. Etablierte Reben, die Früchte tragen und gut wachsen, können im Frühjahr vor der Blüte sorgfältig zurückgeschnitten werden, um übermäßiges Wachstum zu beseitigen und das große Gewirr von Stängeln zu vermeiden, die sich auf natürliche Weise entwickeln. Folgen Sie einem Stiel sorgfältig, bevor Sie ihn abschneiden, um sicherzustellen, dass Sie keinen größeren Ast entfernen. Später im Jahr kann übermäßiges Sommerwachstum auf das Gitter oder die Stütze zurückgebunden werden oder einfach abgehackte Zweige abschneiden.

Wie man Passionsfrüchte in Töpfen züchtet

Wenn Sie nur einen Balkon zum Arbeiten haben, fürchten Sie sich nicht: Sie können immer noch Ihre eigene Passionsfrucht anbauen. Befolgen Sie alle obigen Schritte, aber pflanzen Sie sie in einen großen Topf, damit die Wurzeln der Frucht wachsen können.

WOLLEN SIE MEHR WACHSEN? ...

  • Himbeeren anbauen
  • Wie man Madarin aus Samen gewinnt
  • Wie Obstbäume wachsen
  • Wie man Erdbeeren anbaut
  • Wie man Zitrusbäume züchtet

Tags:  Weihnachten Heimtouren Kinderzimmer 

Interessante Artikel

add