Wie Sie Ihr Schlafzimmer Ihrer Persönlichkeit anpassen

Schlafen Sie stilvoll und geben Sie Ihrem Schlafzimmer die Zeit, die es verdient. Foto: John Paul Urizar / bauersyndication.com.au

Sie verbringen mehr Stunden in Ihrem Schlafzimmer als in jedem anderen Raum Ihres Hauses. Ungeachtet der Tatsache, dass Sie die meiste Zeit bewusstlos sind, sollte Ihr Schlafzimmer dennoch Ihre Persönlichkeit und Ihren individuellen Stil widerspiegeln.

Überlegen Sie sich zunächst, was Sie wirklich aus dem Weltraum brauchen. Wenn Sie viel Zeit mit Lesen verbringen, ist es ein Muss, in die richtige Beleuchtung und den gemütlichen Sessel zu investieren.

Wenn Ihr Schlafzimmer eher einem Wohnzimmer ähnelt, sollten Sie über kreative und nicht aufdringliche Möglichkeiten nachdenken, um Home-Entertainment-Optionen in Ihren Raum zu integrieren.

Durchsuchen Sie diese verschiedenen Stile, um herauszufinden, welche am besten zu Ihnen passt, bevor Sie die Wände einschlagen.

Für alle Büchersonderlinge da draußen ist dieser für Sie. Wenn Sie ein begeisterter Nachtleser sind und keinen Platz für einen Sessel haben, nehmen Sie ein gepolstertes Kopfteil, an das Sie sich bequem anlehnen können, und halten Sie sich nicht an den Kissen zurück! Es eignet sich auch als großartiges Feature, um Ihrem Raum Charakter zu verleihen. Foto: John Paul Urizar / bauersyndication.com.au

Wenn Sie jemals von Ihren Freunden beschuldigt wurden, ein bisschen ein zerstreutes Gehirn zu sein, sollte ein kühler, sauberer Raum dazu beitragen, Ihre Gedanken zu beruhigen und sich auf den Schlaf zu konzentrieren. Wenn Sie einen leichten Schlaf haben, sind Verdunkelungsvorhänge die Investition wert. Foto: Scott Hawkins / bauersyndication.com.au

Für diejenigen unter uns, die eine gewisse "me time" -Qualität mögen und ihr Schlafzimmer als Zufluchtsort nutzen, schadet eine Ansicht wie diese nicht. Halten Sie Ihre Möbel schön und einfach, damit Sie sich nicht von der Hauptattraktion entfernen. Ein Schwerpunkt wie dieses Kopfteil ist der perfekte Ausgleich für den Raum. Foto: Yianni Aspraddakis / bauersyndication.com.au

Für Menschen mit hohem Wartungsaufwand, die ständig unterwegs sind, kann die Kombination Ihres Schlafzimmers und Wohnzimmers zu einem großen offenen Raum eine gute Arbeit sein. Es ist immer eine gute Idee, die Natur in Ihr Schlafzimmer zu integrieren. Ganz gleich, ob Sie den Raum durch Anbringen eines Decks öffnen oder die Aussicht mit raumhohen Fenstern genießen, natürliches Licht und frische Luft sind die besten Zutaten für einen gesunden und glücklichen Lebensraum.

Süchtig nach Schnickschnack? Haben Sie Probleme, Dinge loszulassen? Seien wir ehrlich, die meisten von uns haben ein kleines Hortenproblem. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass nur wenige Topfpflanzen und Drucke gleichzeitig angezeigt werden, die Sie regelmäßig drehen können. Oh und viel Stauraum, um alles andere zu verstecken! Foto: Kristina Soljo / bauersyndication.com.au

Wenn die Entscheidungsfindung nicht Ihre Aufgabe ist und Sie Ihre Meinung ständig ändern, bleiben Sie mit den neuesten Trends auf dem Laufenden, indem Sie Ihre Möbel und Betten einfach halten. Auf diese Weise können Sie Ihr Zimmer mit farbenfrohen Dekokissen und Kissen akzentuieren. Foto: Scott Hawkins / bauersyndication.com.au

Betrachten Sie sich als kreativen Typ? Das bedeutet nicht, dass Ihr Schlafzimmer voller Chaos und Farbe sein muss. Im Gegenteil, eine schlichte Basis zu haben, bedeutet, dass Ihre Persönlichkeit mit Ihrem Styling durchscheinen kann. Hängen Sie Ihre Bilder dezentral auf, und gestalten Sie Ihre Spielfilme kreativ. Ein Teppich ist eine großartige Möglichkeit, den Raum aufzubrechen. Es ist auch eine einfache Möglichkeit, Ihr Zimmer zu aktualisieren, indem Sie Trendfarben und -drucke verwenden. Foto: Alana Landsberry / bauersyndication.com.au

Hass Veränderung? Wenn Budget und Platz kein Problem sind, wählen Sie ein Farbschema aus, wählen Sie ein Thema aus und führen Sie es aus. Denken Sie daran, dass ein großes Feature-Stück wie ein Himmelbett den Raum dominiert. Achten Sie daher darauf, dass zusätzliche Möbel subtil und einfach gehalten werden. Ein Stil wie dieser ist viel schwieriger zu wechseln, stellen Sie also sicher, dass Sie bereit sind, Ihre Entscheidungen auf lange Sicht zu vertreten. Foto: John Paul Urizar / bauersyndication.com.au

Tags:  Outdoor & Gartenarbeit Küche Dekorieren 

Interessante Artikel

add