Wie Ihr Schlafzimmerdesign Ihren Schlaf stören kann

Mindestens ein Drittel der australischen Erwachsenen hat regelmäßig Schlafstörungen und dieser Mangel an Ruhe wirkt sich auf unsere Gesundheit aus.

Ja, Kamillentee könnte eine Antwort auf eine gute Nacht sein, aber Studien zeigen auch, dass die Einrichtung und das Design unserer Schlafzimmer die Qualität unseres Schlafes beeinflussen können. Hier sind sechs schlaffreundliche Tipps im Stil eines Schlafzimmers.

BLICK AUF BELEUCHTUNG

Es überrascht nicht, dass Licht einen großen Einfluss auf den Schlafzyklus unseres Körpers hat, insbesondere darauf, wie wir einschlafen und aufwachen. Es beeinflusst unseren 24-Stunden-Körperrhythmus und stimuliert auf natürliche Weise das Schlafhormon Melatonin. Laut Luc Schlangen, Hauptwissenschaftler und Philips Lighting Research Experte, stört dieser natürliche Kreislauf unsere Tendenz, drinnen zu bleiben und spät abends zu arbeiten. Dies führt dazu, dass unsere Körperuhren nicht mehr synchron sind.

LÖSUNG

Stellen Sie sicher, dass Ihr Schlafzimmer über eine Vielzahl von Beleuchtungsoptionen verfügt, damit Sie das Licht am Abend reduzieren oder dimmen und das Licht schrittweise erhöhen können, um morgens aufwachen zu können.

Hängen Sie einen Anhänger neben das Bett, um Ihren Nachttisch zu befreien.

VERDECKE DEKOR

Sie werden die Farbe Lila lieben, aber wussten Sie, dass sie sich auf Ihr Schlafmuster auswirkt? Eine internationale Studie der Hotelkette Travelodge ergab, dass Menschen mit Purpur in ihren Schlafzimmern nur durchschnittlich fünf Stunden und 56 Minuten pro Nacht geschlafen hatten, während Menschen, die mit Blues ihr Schlafzimmer dekorierten, mit sieben Stunden und 52 den meisten Schlaf hatten Protokoll. Auch wenn Farbtherapie normalerweise keine Designüberlegung ist, haben Studien bewiesen, dass sie zu einem erholsamen Schlaf beitragen kann.

LÖSUNG

Spielen Sie in Ihrem Schlafzimmer mit Farben, gehen Sie eher auf Blau und Grün ein und meiden Sie Rot, Gold und Purpur.

AKTUALISIEREN SIE IHRE BETTWÄSCHE

Wir verbringen fast ein Drittel unseres Lebens damit, zu schlafen, aber die meisten von uns vergessen, unseren Betten selbst viel Aufmerksamkeit zu schenken. Jüngste Untersuchungen der University of Sydney haben ergeben, dass Wollfasern Feuchtigkeit besser aufnehmen als Polyester, was uns hilft, die richtige Temperatur aufrechtzuerhalten.

Laut Dr. Andrew Rochford, Sprecher der Koala-Matratzen, wird das Schlafen viel einfacher, wenn man die richtige Temperatur hat. "Eine Temperatur zwischen 18 und 20 Grad Celsius ist optimal und erspart Ihnen das Hin und Her, wenn Sie Ihr Bein aus dem Bett hängen und versuchen, kühl und bequem zu werden", sagt er.

LÖSUNG

Verwenden Sie eine Wolldecke, um die Temperatur zu regulieren, und investieren Sie alle acht Jahre in eine neue, hochwertige Matratze.

CLUTTER LÖSCHEN

Oft steht ein unordentliches Schlafzimmer am Ende unserer sehr langen Aufgabenlisten, aber laut einer im Journal der Sleep Research Society veröffentlichten Studie können Unordnung und Horten unsere Fähigkeit beeinträchtigen, unseren Geist vor dem Schlafengehen auszuschalten und zu beruhigen, was sich auf die allgemeine Schlafqualität auswirkt. Und während der Gedanke, die Unordnung zu reduzieren und ein sauberes Schlafzimmer zu haben, Angst auslösen könnte, müssen Schlafzimmer nicht so angeordnet sein wie eine Krankenstation. Sie müssen nur den Anschein haben, ordentlich und ordentlich zu sein.

LÖSUNG

Stecken Sie clevere Aufbewahrungsvorrichtungen von Einzelhändlern wie Ikea und Howards Storage in Ihren Kleiderschrank und finden Sie jeden Abend 10 Minuten Zeit, um Kleidung vom Boden aufzunehmen und alte Kaffeetassen von Ihrem Bett zu entfernen.

Räumen Sie die Unordnung auf, um einen ruhigen Hafen für den Schlaf zu schaffen.

EINE GERÄTEFREIE ZONE ERSTELLEN

In den letzten Jahren wurde viel geredet und es wurden immer mehr Studien darüber durchgeführt, Mobiltelefone aus gutem Grund aus dem Schlafzimmer fernzuhalten. Eine Studie des Karolinska-Instituts in Schweden aus dem Jahr 2008 bestätigte, dass die Strahlung eines Mobiltelefons die Zeit beeinflusst, die wir zum Erreichen eines tiefen Schlafes benötigen. Laufende Forschungen des Neurowissenschaftlers George Brainard von der Thomas Jefferson University legen nahe, dass das von Mobiltelefonen ausgestrahlte blaue Licht unterdrückt wird Das körpereigene Schlafhormon Melatonin.

LÖSUNG

Kaufen Sie einen stilvollen, altmodischen Wecker und verwenden Sie diesen anstelle Ihres Mobiltelefons. Wenn Sie Ihr Mobiltelefon im Schlafzimmer wirklich für Notrufe oder zur Beruhigung benötigen, sollten Sie es so weit wie möglich vom Bett entfernt und verdeckt aufbewahren.

NATÜRLICHE ÖLE HINZUFÜGEN

Die Verwendung von ätherischen Ölen zur Unterstützung der Gesundheit gibt es schon seit Jahrhunderten. Sie wurden für alles verschrieben, von der Stimulierung der Herzfrequenz bis zur Senkung des Blutdrucks. Lavendel- und Jasminöle wirken nachweislich entspannend auf Geist und Sinne. Die meisten ätherischen Öle sind auch für Kinder unbedenklich. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie sich vor der Verwendung an einen Fachmann wenden.

LÖSUNG

Verwenden Sie ein natürliches Lavendel-Leinenspray in Ihrem Schlafzimmer, um die Entspannung zu fördern. Sie können vor dem Zubettgehen auch ein paar Tropfen Lavendelöl in ein Bad geben.

Tags:  Strahl Schlafzimmer Outdoor & Gartenarbeit 

Interessante Artikel

add