Das niedlichste Kinderzimmer für australische Promis

Foto: Michael Naumoff / real living

Wir sind ständig auf der Suche nach Inspirationen für unsere Lieblingsstars, sei es für ihr tadelloses Modebewusstsein oder ihre umwerfenden Schönheitsroutinen - wir sind alle schuldbewusst!

Abgesehen von Mode und Schönheit haben einige australische Promis ein ausgeprägtes Gespür für Innendekoration, und diesen entzückenden Kinderzimmern und Kindergärten nach zu urteilen, scheinen wir noch einen weiteren Grund zu haben, ihren Stil zu stehlen.

Zoë Foster Blake

Die beliebte Journalistin, Autorin und Unternehmerin Zoë Foster Blake nutzte die Fähigkeiten der Innenarchitektin Nicole Rosenberg von Little Liberty, um diesen fröhlichen Raum für ihren Sohn Sonny zu gestalten (der wohl süßeste Junge, der Instagram ziert).

Die Pastellpalette, das geräumige Pod-Bett von Ubabub und die köstliche Note von Australiana ergeben zusammen einen prinzessinstauglichen Kindergarten!

REBECCA JUDD

Die TV-Moderatorin, Model und Mutter von vier Kindern, Rebecca Judd, zeigt mit ihrem Lifestyle-Blog Rebecca Judd Loves, dass sie eine Leidenschaft für Innenräume hat.

Ende letzten Jahres versteigerten sie und ihr Ehemann, Ex-AFL-Spieler Chris Judd, ihr atemberaubendes Stadthaus in Melbourne (entworfen und dekoriert von Bec) für wohltätige Zwecke und rüsteten kurz vor der Ankunft ihrer Tochter zu einem größeren Haus um.

Nachdem Bec kürzlich Zwillinge zur Welt gebracht hatte, war er damit beschäftigt, dieses prächtige Kinderzimmer im Scandi-Stil mit passenden Kinderbetten von Incy Interiors zu dekorieren.

Natalie Bassingthwaighte

Man könnte sagen, Natalie Bassingthwaighte ist eine Expertin für Kiddie-Style und hat ihr eigenes Label für Kinderkleidung, Chi Khi, ins Leben gerufen. Das Label verkörpert einen verspielten und entspannten Stil, der sich hier im supercoolen Raum ihres Sohnes Hendrix widerspiegelt. Rollbett und Hocker aus der Green Cathedral.

Kate Waterhouse

Heutzutage sieht es so aus, als wäre ein kleines Zimmer ohne Tipi nicht komplett - das coolste Accessoire für Kinderzimmer seit leuchtenden Sternen.

Die Mode- und Lifestyle-Bloggerin und Sun-Herald-Kolumnistin Kate Waterhouse weiß ein oder zwei Dinge über Stil und hat ein scharfes Auge für fabelhafte Kittel sowie elegante Innenräume.

Tim & Michelle Ross

Foto: Michael Naumoff / real living

Designliebhaber, der Comedian Tim Ross und seine Frau Michelle Glew-Ross von My General Store, haben in ihrem ursprünglichen Haus aus den 1950er Jahren an Sydneys Nordküste einen wunderbar einzigartigen Stil geschaffen, der selbst in den Kinderzimmern eine charmante, nostalgische Atmosphäre ausstrahlt.

Das Zimmer ihres Sohnes Bobby ist ein märchenhafter Zufluchtsort voller sanfter Texturen und bezaubernder Dekorationen - ein Raum der Träume aller Kinder (und Erwachsenen)!

Tags:  Bad & Wäsche Schlafzimmer Outdoor & Gartenarbeit 

Interessante Artikel

add